Verein

Bündner Meisterschaften Leichtathletik

Am 24./25. September 2021 finden in der Sportanlage Sand die Bündner Leichtathletikmeisterschaften statt. Die Ausschreibungsunterlagen findest Du hier.

Fit über Mittag

Wir kommen zurück. Das Fit über Mittag startet wieder, und zwar am Do, 19.08.2021.

Corona: Ab Montag, 12.09.2021, ist ein Zertifikat erforderlich.

EM-Gold für William Reais

Gold und Schweizer Allzeit-Bestleistung für die U18 W 4x100m Staffel

(12.09.2019) An den Schweizer Staffelmeisterschaften glänzte die LG Graubünden mit Stella Derungs, Jana Blumenthal, Lia Luzio und Nanda Frei über 4x100m. Mit 47.17 (Vorlauf; Final 47.28) lief das Team eine Schweizer Allzeit-Bestleistung und holte Gold. Die 5x80m-Staffel mit Livia Noelle Zahn, Selina Capaul, Mara Kern, Selina Paganini und Sofia Bondolfi qualifizierte sich mit 52.52 für den Halbfinal, wo sie sich auf 52.23 steigerte.

UBS Kids Cup Schweizer Final

(11.09.2021) Jana Blumenthal (W15) glänzte auch am UBS Kids Cup Schweizer Final mit Silber. Ihre Punktbasis legte sie sich erwartungsgemäss im Sprint. Selina Capaul spielte ihre Stärke im Ballwurf aus und wurde 8. Marko Stojanovic (M12) durfte sich als 10. über einen Top-Ten Platz freuen.

Jana Blumenthal und Selina Capaul (untere Reihe, 2. und 3. von links)

Medaillensegen an den Nachwuchs Schweizermeisterschaften

(04./05.09.) Die Kategorien U23 und U20 massen sich in Nottwil. Judith Goll (U23 W) erreichte über 100m in 11.79 den Final, wo sie mit 11.86 auf Rang 6 landete. Über 200m qualifizierte sie sich ebenfalls für den Endkampf, in welchem 24.47 zu Rang 7 reichten. Nina Gredig (U23 W) konnte zwar ihren Vorjahressieg nicht wiederholen. Mit übersprungenen 1.67m durfte sie sich jedoch die Bronzemedaille umhängen lassen. Chiara Zulauf (U20 W) zog mit 59.39 im Vorlauf souverän in den Final ein. Dort erfüllte sie sich mit 56.48 und Silber ihren Medaillentraum. Jann Gredigs Speer flog auf 57.55m, was ihm glänzendes Gold bescherte. Fabio Sutter (U20 M) krönte seine Saison mit 15.31m und einer Silbermedaille im Kugelstossen. Mit 41.50 schrammte er im Diskuswerfen und Platz 4 nur knapp an einer zweiten Medaille vorbei. Marc Becker (U23 M) lief über 400mH mit 55.41 neue persönliche Bestleistung und wurde 4. David Fischer (U20 M) setzte über 1500m mit einem Vorlaufsieg eine Marke. Im Final wurde er mit PB von 4.03.35 Achter.

In Winterthur gingen die Kategorien U18 und U16 an den Start. Lia Luzio (U18 W) wärmte sich im Vor- und Zwischenlauf über 100m mit persönlicher Bestzeit von 12.54 für den Hürdenlauf auf. Dort qualifizierte sie sich über Vor- und Zwischenlauf für den Final, wo sie sich mit persönlicher Bestzeit von 14.34 die Bronzemedaille sicherte. Sandrina Aschmann (U18 W) wurde im Feld der Speerwerferinnen mit 36.14m 16. Den absoluten Höhepunkt setzte Jana Blumenthal (U16 W). Den Vorlauf gewann sie mit 9.93, den Zwischenlauf mit 9.71. Im Final verbesserte sie die Allzeit-Schweizer-Bestleistung auf 9.69. Sie gewann das Rennen in einem "Herzschlag-Finale" mit 1/100s Vorsprung und trug sich damit in die Rekordbücher ein. Mit Gold um den Hals kehrte auch Selina Capaul (U16 W) aus Winterthur heim. Sie liess den Speer auf 49.18 m segeln und verbesserte damit ihre persönliche Bestleistung ebenfalls.

Die Meisterschaftsergebnisse zeigen, dass der Churer-Nachwuchs seine Leichtathletik-Begeisterung auch in Resultate umsetzen kann. Dies trotz Fehlens wettkampftauglicher Leichtathletikanlagen in der Kantonshauptstadt.

  • Freude pur an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften

    Jana Blumenthal und Selina Capaul

  • Chiara Zulauf, David Fischer, Jann Gredig, Marc Becker, Nina Gredi

Halbmarathon-SM

(05.09.) Samuel Keller (MAN) lief an der Halbmarathon-SM in Sarnen mit 1:10:17.8 auf Platz 6.

Und nochmals Seelauf Davos

(31.08.2021) Samuel Keller schraubt die Saisonbestzeit weiter nach unten: Mit 12:17.8 gewann er erneut.

Liechtensteiner Meisterschaften, Schaan

(28.08.2021) Vor den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften ein Formtest: Chiara Zulauf (U20 W) gewann zweimal. Sie verbesserte ihre PB über 100m auf 12.79. Über 200m lief sie 25.57. An den SM tritt sie über 400m an. Fabio Sutter (U20 M) wuchtete die Kugel (6 kg) auf 15.07. Keiner seiner Konkurrenten stiess weiter. Den Diskus warf er 40.87 m weit, was Platz 2 ergab. Justin Tönz (U18 M) erlief sich über 100m mit 11.96 Bronze und über 200m mit 24.33 Silber. Ebenfalls einen 3. Platz ergatterte Sina Gartmann (U20 W) mit 28.99 über 200m. Sandrina Aschmann (U20 W) holte mit 32.92 m im Speerwerfen Silber und mit 28.49 über 200m Bronze. Nastja Durot (U18 W) gewann ihre Konkurrenz im Hochsprung mit 1.40m. Laren Blumenthal warf den Speer auf 35.10m und wurde dafür mit Silber belohnt. Alessandro Tönz (U16 M) gewann den Hochsprung mit 1.45m. Über 80m wurde er mit 10.91 2.

Swiss Athletics Sprint Bündner Final

(28.08.) Marko Stojanovic (M12) mit 8.88 über 60m und Jana Blumenthal (W15) mit 10.06 qualifizierten sich mit Siegen am Kantonalfinal für den Schweizer Final des Sprint-Nachwuchsprojekts.

Abendmeeting Jona

(20.08.) Judith Goll (WOM) blieb mit 11.93 über 100m unter der 12-Sekunden-Marke.

Seelauf Davos

(17.08.2021) Samuel Keller (MAN) meldete sich in der Seelauf-Serie mit einem Sieg und Saisonbestzeit von 12.19 aus einer Verletzungspause zurück.

Nachwuchs-Meetings Zofingen

(07.08.2021) Am Nachwuchs-Meeting in Zofingen lieferte einmal mehr Jana Blumental (U16W) das Top-Resultat. Sie lief die 80m in 9.94. Im Weitsprung übertraf sie mit 5.03m die 5m-Marke.

U23 EM Talinn und Olympia

Judith Goll wurde als Mitglied der 4x100m Staffel für die U23 EM in Talinn vom 08. bis 11. Juli 2021 selektioniert.

William Reais (nun LCZ) ist in Talinn ebenfalls am Start. Er testet über 200m für Olympia. Willi hat sich über das World-Ranking qualifiziert und darf in Tokyo an den Start gehen.

Schweizer Meisterschaften Aktive

(25.-27.06.2021) Der Präsident hatte sich im Vorfeld gefreut: 6 Athleten durften am Wochenende in Langenthal auflaufen. Mehr als auch schon. Judith Goll stiess über 100m mit 12.06 in den Halbfinal vor. Dort steigerte sie sich auf 11.89. Marc Becker verbesserte seine PB im 400m Hürdenrennen mit 56.06 erneut. Chiara Zulauf (U20W) kehrte gar mit zwei persönlichen Bestzeiten aus Langenthal heim. Über 200m lief sie 24.80, über 400m 56.09. Mit der letzteren Zeit verbesserte sie ihren eigenen Bündner Rekord. Nina Gredig übersprang im Hochsprung die Höhe von 1.65, was Platz 9 ergab. David Fischer (U20M) zahlte an der ersten SM "der Grossen" noch Lehrgeld. Er wurde über 5000m mit 15:51.04 12.

UBS Kids Cup Bündner Final

(26.06.2021) Am Bündner Final des UBS Kids Cup gab es zahlreiche gute Platzierungen. Die Sieger dürfen am Schweizer Final in Zürich antreten. Bei den W13 stieg Anja Furger mit 1892 Punkten als Dritte aufs Podest. Bei den W14 wurden Elena di Stasio (1779 Pte) und Anna Philipp (1723 Pte) 2. und 3. Bei den W15 gab es einen vierfachen Sieg der labtv-Athletinnen. Jana Blumenthal siegte mit 2450 Punkten vor Selina Capaul (2374 Pte) und Livia Noelle Zahn (2148 Pte). Marko Stojanovic (1695 Pte) und Colin Rudin (1383 Pte) dominierten die Kategorie M12, Romeo Verme (1848 Pte) und Silas Wäckerlin (1818 Pte) belegten die Plätze 2 und 3 bei den M14 und Enea Gartmann (1965 Pte) wurde bei den M15 2.

Regionenmeisterschaften Ostschweiz

(19.06.2021) An den Regionalmeisterschaften Ostschweiz in Zürich steigerte Lia Luzio (U18W) ihre PB über 100m auf 12.94 und über 100mH auf 14.74. Im Weitsprung wurde sie mit 5.29m 5. Enea Gartmann (U16M) liess sich mit 10.36 über 80m, 5.04m im Weitsprung und 32.46m im Speer ebenfalls neue PB's schreiben. Sprintrakete Jana Blumenthal (U16W) holte über 80m mit 9.95 Gold. Livia Noelle Zahn (U16W) durfte sich mit 10.75 und 4.95m im Weitsprung über neue PB's freuen. Selina Capaul (U16W) steigerte sich über 80m auf 10.97 und im Weitsprung auf 4.75m. Den Glanzpunkt setzte sie mit 47.86m im Speerwerfen, womit sie sich die Goldmedaille sicherte und Platz 1 der Jahresbestenliste zementierte. Die 11.67 über 80m und 4.23m im Weitsprung bedeuteten auch für Elena di Stasio (U16W) neue PB's.

Meetings Frauenfeld und Winterthur

(12.06.2021) Marc Becker (U23M) sicherte sich mit persönlicher Bestzeit von 56.69 über 400m Hürden an den offenen TG/SH-Meisterschaften einen Startplatz an den Schweizer Meisterschaften vom kommenden Wochenende in Langenthal. Nina Gredig (U23W) nähert sich ihrer Bestform, sie überquerte die Latte im Hochsprung bei 1.71m. Über 100m lief sie mit 13.38 eine PB. Fabio Sutter (U20M) verbesserte sich im Kugelstossen (6 kg) auf 15.77m. Er steht damit weiterhin an zweiter Stelle der Schweizer Jahresbestenliste. Lia Luzio (U18W) steigerte sich über 200m weiter auf 26.88. Im Weitsprung erzielte sie eine Weite von 5.21m. PB gab es auch für Sina Gartmann (U20W) über 200m (28.20), Enea Gartmann (U16M) über 80m (10.57) und im Kugelstossen (10.01). PB bedeuteten auch die im Alleingang gelaufenen 4:07.81 über 1500m für David Fischer (U20M).

Meeting Zofingen

Die neue 400m Rekordhalterin

Die neue 400m Rekordhalterin

(05.06.2021) Chiara Zulauf (U20W) verbesserte mit 56.43 den Bündner Rekord der Frauen über 400m trotz garstigen Bedingungen. Judith Goll (U23W) lief 12.44 über 100m, legte dann aber für die U23-Nationalstaffel über 4x100m einen fulminanten Start hin.

Glarner Einkampfmeisterschaften

(05.06.2021) Selina Capaul (U16W) gewann das Speerwerfen mit 42.88m. Mit der erzielten Weite übernahm sie die Führung in der Schweizer Bestenliste ihrer Kategorie. Sina Gartmann (U20W) schwang in der 100m Konkurrenz mit 13.58 obenaus. Justin Tönz (U18M) siegte über 200m mit 24.23.

OZB-Staffelmeisterschaften

(31.05.2021) Der Bündner Nachwuchs bedankte sich an den Ostschweizer Staffelmeisterschaften mit drei Medaillen für die Trainings. Bronze gewann die LG Graubünden über 5x80 der MU16 (Jaime Aresu, Enea Gartmann, Elia Ruffner, Flurin Schwarz und Silas Wäckerlin). Gar Gold gabe es für die 3x1000m U12M (Janis Stegmann, Enea Zahno, Juri Philipp). Silber feierte die 3x1000m Staffel U12W (Soraya Hartmann, Melanie Zala, Lavinia Stieger).

Meeting Meilen

(29.05.2021) Jann Gredig (U20M) eröffnete die Saison mit einem Wurf auf 56.53m. Dies bedeutet derzeit einen zweiten Platz auf der Schweizer Jahresbestenliste. Judith Goll (WU23) verbesserte ihre Saisonbestleistung über 100m auf gute 11.89. Über 200m lief sie 24.58. Chiara Zulauf (U20W) übernahm mit neuer PB von 24.82 gar die Führung in der Schweizer Saisonbestenliste. Lia Luzio (U18W) steigerte ihre PB über 100m auf 12.95 und über 200m auf 27.06 über 200m. Im Weitsprung gelang ihr eine Weite von 5.20m.

Susanne Meier Memorial Basel

(24.05.2021) Judith Goll zeigte Aufwärtstrend. Über 100m steigerte sie sich auf 12.09.

Guter Saisonstart von Fabio Sutter

Fabio Sutter (U20M) startete gut in die Saison. Mit 14.57m im Kugelstossen (6 kg) steht er auf Platz 2 der Schweizer Jahresbestenliste. Den Diskus (1.75 kg) schleuderte er auf 41.98m, was derzeit schweizweit Position 4 bedeutet.

Auffahrts-Meetings in Langenthal und Kreuzlingen

(13.05.2021) Am Auffahrtsmeeting in Langenthal startete Judith Goll (FRA) mit 12.16 über 100m in die Freiluft-Saison. Eine starke persönliche Bestzeit gab es für Chiara Zulauf (U20W) über 300m mit 40:00. Saskia Gabathuler (U20W) steigerete sich über 100m auf 13.51 und David Fischer (U20M) lief die 1000m solo in 2:37.31. In Kreuzlingen brillierte Jana Blumenthal (U16W) mit einer PB von 9.93 über 60m, die 100m lief sie 12.13 und im Weitsprung erzielte sie eine Weite von 5.12m. Selina Capaul (U16W) schwang in der Speerwurf-Konkurrenz mit 43.08m obenauf. Für Laren Blumenthal (U16W) landete der Speer bei 30.86m, Sandrina Aschmann (U18W) erzielte eine Weite von 36.43m.

UBS-Kidscup in Zizers

(08.05.2021) Am UBS Kids Cup in Zizers gewann Selina Capaul bei den W15 mit 2273 Punkten. Mit 61.30m im Ballwurf setzte sie einen Glanzpunkt. Livia Zahn wurde mit 2059 2, Mia-Lena Huonder (1763 Pte) und Laren Blumenthal (1648 Pte) platzierten sich als 4. und 5.. In der Kategorie W14 belegten Elena di Stasio (1560 Pte), Anna Philipp (1503 Pte), Filomena Cadruvi (1389 Pte) und Carla Bertolo (1383 Pte) geschlossen die Plätze 3 bis 6. Jamie Aresu (2009 Pte) und Enea Gartmann (1923 Pte) holen sich bei den M15 die Plätze 2 und 3. Flurin Schwarz gewann die Kat. M14 mit 1722 Punkten, Nick Schrofer (1500 Pte) und Vendelin Züger (1480 Pte) wurden 4. und 5. Marco Stojanovic dominierte die Kategorie M12 mit 1445 Punkten.
Rangliste

Trainingslager "at home"

Anstelle des Trainingslager in Italien, das Corona zum Opfer fiel, wurde eine Trainingswoche im Churer Sand durchgeführt. Die Teilnehmer/innen hatten die Möglichkeit, täglich an zwei Trainings teilzunehmen. Ob das Training Früchte trägt, wird sich bei den bevorstehenden Meetings zeigen.

Gute Resultate des Nachwuchses in St. Gallen

(28.03.2021) Am Nachwuchs Hallen-Meeting vom 28.03.2021 deckten mehrere Nachwuchs-Athetinnen ihre Karten erstmals auf. Ausgetragen wurde ein Dreikampf (60m, Weit, Kugel). Jana Blumenthal (WU16) wurde 2 (60m: 7.69, Weit: 5.04, Kugel: 8.56). Brillant ist inbesondere ihre Zeit über 60m. Selina Capaul (WU16) erreichte einen feinen 5. Platz (60m: 8.53, Weit: 4.64, Kugel 9.80). Livia Noelle Zahn (WU16) blieb ebenfalls in den Top Ten (60m: 8.22, Weit: 4.70, Kugel: 8.52) und Laren Blumenthal (WU16) wurde 18. (60m: 8.75, Weit 4.37, Kugel: 9.42).

Corona: Auswirkungen auf den Vereinsbetrieb

Für Informationen zum Trainingsbetrieb fragt Eure Leiter/in

Resultate

Meldet bitte Eure Resultate per Mail an den Webmaster.
Resultatlisten publiziert Swiss Athletics fortlaufen hier.

Breitensport

Das Fit über Mittag findet jeden Donnerstag (ausser Schulferien) in der Turnhalle Stadtbaumgarten in Chur statt. Die Teilnahme ist offen und kostet Fr. 4.00 pro Training oder Fr. 80.00 pro Schuljahr.

Breitensport

Der Laufträff startet jeden Mittwoch, 19.00 Uhr, bei der Bushaltestelle Obere Au (Winterzeit) bzw. beim Waldhausstall (Sommerzeit), Chur, statt. Das Mitlaufen ist frei und kostenlos.

Social Media

Ja, wir sind auch auf Facebook

Social Media

und auch auf Instagram

BTV Chur Leichtathletik

Verein mit Sitz in Chur
(nicht im Handelsregister eingetragen)
gegründet 1981

Kontakt

Präsident:
Peter Philipp

Verantwortlicher Website:
Webmaster

Sponsoren