www.labtvchur.ch

Sie sind hier: www.labtvchur.ch

Jugend trainiert mit Weltklasse

Die Anmeldung für das Training erfolgt über diesen Link

Alessandro Tönz knackt zwei EM-Limiten

  • Alessandro Tönz (U18M) unterbot am Wochenende gleich zwei Limiten für die U18 Europameisterschaften: Mit 49.89 über 400m und 21.90 über 200m setzte er neue Massstäbe.

Cuors da Flem

TG/SH Einkampfmeisterschaften

(02.06.2024) Es gibt weitere persönliche Bestleistungen zu notieren. An den TG/SH Meisterschaften liefen Laren Blumenthal (U20W) 400m in 60.14, Lian Demont (U18M) 100m in 12.57, Anna Philipp (U18W) 800m in 2.23.86 und Romy Philipp (U18W) 800m in 2.25.28. Laren, Anna und Romy unterboten die SM-Limite deutlich.

Cuors da Flem

(01.06.2024) Gian Luca Michael (MAN) lief auf der Langstrecke als Dritter ein. Auf der kurzen Strecke belegten Sandro Michael, Andreas Messer und Jan Hafner geschlossen die Plätze 2-4.

Offene FL-Meisterschaften

(09.06.) An den offenen FL-Meisterschaften gewann Lavinia Stieger (U16W) den Hochsprung mit 1.56 m. Juri Philipp (U16M) senkte seine PB über 600m auf 1:33.17.

Pfingestmeeting Zofingen

(18.05.2024) Alessandro Tönz (U18M) brillierte mit 11.08 über 100m und 49.89 über 400m. Über 400m unterbot er den EM-Richtwert. Anna Philipp (U18W) setzte über 400m mit 61.46 eine neue PB.

Susanne Meier Memorial Basel

(20.05.2024) Wenn's mal läuft, dann läuft's. Alessandro Tönz (U18M) pulverisierte mit 21.90 über 200m die EM-Limite.

Natiionales Mehrkampf-Meeting Landquart

(26./27.05.2024) Bravourös gestaltete Flurin Schwarz (U18M) seinen ersten Zehnkampf. Mit zahlreichen pB's in Einzeldisziplinen erreichte er 5087 Punkte. Bei den Nachwuchs-Athletinnen stachen Malin Demont (U14W) mit einem 8. Platz (1786 Pte.) und Emilia Lüchinger (U12W) mit einem 5. Platz (1540 Pte) im 4-Kampf besonders hervor.

Auffahrtslauf St. Gallen

(09.05) Am St. Galler Auffahrtslauf erreichte Gian Luca Miachael (MAN) mit 1:17.07 auf der hügeligen Halbmarathonstrecke den 5. Platz.

Städtlilauf Ilanz

(11.05.) Der Ilanzer Städtli.auf ist die Domäne von Andreas Messer (MAN). Andi dominierte das Rennen über 4 Meilen und das anschliessende Auscheidungsrennen über 7130 m. Johannes Klaiber wurde über 4 Meilen 2., in der Verfolgung 5. Romy Philipp und Juri Philipp gewannen je ihre Rennen bei den U17. Und auch die weiteren Nachwuchsläufer/innen setzten sich positiv in Szene.

Liechtenstein Athletics Championships

(17./18.05.2024) Mehrere pB's gabs an den FL-Meisterschaften. Livio Kurz (MAN) setzte seine Bestmarke über 100m auf 11.63, Melina Luck (WOM) verbesserte sich über 100m auf 12.87 und über 200m auf 27.71. Laren Blumenthal (U20W) lief die 200m in 26.67 und sprang 4.94m weit. Flurin Schwarz (U18M) stess die Kugel 12.35m weit.

Crosslauf Pany

(09.05.) Am Crosslauf in Pany gewannen Larissa Bonell (Md14/15) und Chiara Bässler (Md12/13) ihre Rennen. Sie sammelten damit Punkte für die Lauf-Trophy des KLV.

Auffahrtsmeeting Kreuzlingen

(09.05.) Die Pfingstmeetings in Kreuzlingen und Langenthal bedeuteten das erste grosse Stelldichein der Sommersaison. Jana Blumenthal (U20W) erreichte in Kreuzlingen mit 12.13 über 100 m noch nicht ihr Rendement. Persönliche Bestzeiten erzielten Laren Blumenthal (U20W) mit 26.74 über 200 m, Flurin Schwarz mit 16.10 über 110mH, Milena Brasser (U16W) mit 1.46.81 über 600m und 32.42 m im Speerwerfen, Lavinia Stieger UU14W) mit 4.75m im Weitsprung und Mea Cadalbert (U16W) mit 4.23 m im Weitsprung.

Auffahrtsmeeting Langenthal

(09.05.) In Langenthal setzten Selina Capaul (U20W) im Speerwerfen, Anna Philipp (U18W) über 600 m mit 1.39.12, Juri Philipp (U14M) mit 1.34.88 über 600m und Romy Philipp (U16W) mit 3.11.27 über 1000m neue persönliche Bestmarken. Für Selina Capaul bedeutet der Wechsel in die Kategorie U20 insbesondere, dass sie nun mit dem 600g Speer werfen muss. Die Umstellung gelang ihr mit 46.26 m gut.

1. Mai-Meeting Basel

(01.05.2024) Alessandro Tönz (U18M) ist steil in die Freiluftsaison eingestiegen. Mit 11.15 über 100m und 36.23 über 300m setzte er zwei persönliche Bestleistungen.

UBS Kids Cup Zizers

(05.05.2024) AM UBS Kids Cup in Zizers sorgten Lavinia Stieger (W14, 1977 Punkte), Mea Cadalbert (W15, 1773 Punkte), Janis Stegmann (M14, 1797 Punkte), Colin Rudin (M15, 1862 Punkte) für die besten Resultate.

Mille Gruyères

(04.05.) Drei Finalqualifikationen waren an der regionalen Ausscheidung der Mille Gruyère in Appenzell zu verbuchen. Milena Brasser (W14: 3.23.94), Juri Philipp (M14: 3.12.22) und Luca Bässler (M10: 3.34.38) gewannen ihre Rennen ungefährdet, Chiara Bässler (*12: 3.26.60) und Jon Andri Fröhlich (M11: 3.19.2 wurden je 2. Sie werden im September in Alle den Schweizer Final bestreiten.

Bündner Frühlingslauf

(06.04.2024) Einen guten Start in die Frühjahrssaison legten die Langstreckler hin. Jonas Freund wurde über 21 km 2. (1:18:10.6), Gian Luca Michael 3. (1:18:30.2). Über 10 km landeten Sandro Michael (36.01.9) und Andreas Messer (36:19.9) gar einen Doppelsieg. Johannes Klaiber wurde in 39:01.9 guter 7.

Zürich Marathon/Halbmarathon

(21.04.2024) Am Halbmarathon in Zürich kämpften sich Jonas Freund und Johannes Klaiber durch Wind und Wetter. Es resultierten gute Kategorienränge und Zeiten: 18. (M20-34)/1:13.00 (Jonas) und 19. (M35-44)/1:20.52 (Johannes).

News aus dem Staff

Reto Cadisch hat den J&S Leiterkurs Leichtathletik erfolgreich absolviert. Selbst als erfahrener Leichtathlet und Leiter hat er wertvolle Inputs bekommen. Gratulation und vielen Dank für das Engatement.

Halbmarathon-SM

(17.03.2024) Martin Hubmann ist "parat". An der Halbmarathon SM lief er in der Topzeit von 1:07.14.1 auf Platz 5. Man rechne: Das gibt einen Kilometerschnitt von 3.11. Zufrieden sein darf auch Jonas Freund. Die Uhren stoppten für den erst 21-jährigen Langstreckler nach 1:13.22.4.

UBS Kids Cup Team

(23.03.2024) Die U16 Girls (Gianna Cadusch, Lavinia Stieger, Milena Brasser, Mea Cadalbert und Manon Zahno) brillierten am Schweizer Final des UBS Kids Cup Team. Sie bestiegen als Drittplatzierte das Podest. Das beste Resultat erzielten sie im Stabweitsprung.

Ochsenweidelauf

(01.04.2024) Anlässlich des Ochsenweidelaufes wurden die Bündner Cross-Meisterschaften ausgetragen. Bündner Cross-Meister wurden Sandro Michael (MAN), Romy Philipp (U18W), Alessandro Tönz (U18M), Juri Philipp (U16M) Jamie Tönz (U14M) und Chiara Bässler (U14W): Bei den U18W gab es mit den zweiten Plätzen von Anna Philipp und Angelina Bonderer gar einen dreifach-Erfolg, bei den U16W mit Larissa Bonell einen zweifachen.

Hallen-SM Nachwuchs

(24./25.02.2024) Alessandro Tönz (U18 M) war für die Top-Klassierung besorgt. In 22.85 qualifizierte er sich für den B-Final, in welchem er mit 22.77 Platz 5 bestätigte. Mara Kern (U20W) erreichte über 60m mit 7.83 den Final, wo sie die siebtbeste Vorlaufzeit mit einem tollen siebten Platz in 7.96 bestätigte. Über 200m erreichte sie mit 25.88 den B-Final, in welchem sie mit 25.97 eine tollen 6. Platz nach Hause lief.

Cross-SM

(03.03.2024) Je einen 15. Platz gab es für Martin Hubmann (MAN) und Elia Gartmann (U20M) an der Cross-SM. Die beiden bereiten ihre OL-Saison vor und haben internationale Ambitionen.

UBS Kidscup Team

(10.03.2024) Einen Finaleinzug durften die U16-Girls am Regionalfinal in Rapperswil feiern. Der Final geht am 23.03.2024 in Zürich über die Bühne. Achtbare 5. wurden die U14 Mixed.

LCZ Hallenmeeting

(13.01.2024) Mara Kern (U20 W) startete am Hallenmeeting in Zürich fulminant in die Hallensaison. Sie verbesserte ihre PB über 60m auf 7.98.

Hallenmeeting St. Gallen

(21.01.2024) Mara Kern (U20 W) bestätigte mit 8.03 über 60m ihren guten Trainingsstand. Mit persönlichen Bestzeiten über 60m in 7.35 und 52.56 glänzte Alessandro Tönz (U18 M). Flurin Schwarz sicherte sich über 60mH mit 7.60 bereits bei seiner Premiere die SM-Limite.

Hallenmeeting Magglingen

(27.01.2024) Gute Resultate gibt es auch aus Magglingen zu berichten. Mara Kern (U20W) lief 8.01 über 60m, bevor sie in 26.36 ihre PB über 200m verbesserte. Alessandro Tönz (U18M) erreichte über 60m eine Zeit von 7.41 und verbesserte seine PB über 200m auf 23.21.

Silversterlauf

(10.12.2023) 19 Nachwuchsläufer/innen sorgten am Silvesterlauf für eine erfreuliche Bilanz. 5 Top Ten Resultate ragten heraus: U14W: 4. Milena Brasser; U18W: 5. Anna Philipp; U14M: 6. Juri Philipp; U12 W: 9. Chiara Bässler; U14W: 10. Romy Philipp.

Neue Gesichter im Vorstand

(25.11.2023) Lukas Zulauf und Gino Derungs sind neu in den Vorstand gewählt worden Lukas übernimmt die Funktion eines Presseverantwortlichen, Gino wird J&S Coach. Die Neugewählten ersetzen Melanie Senti und Ulisses Joos. Vielen Dank den beiden Zurückgetretenen für ihre Arbeit.

Swiss Starters Future

  • Jana Blumenthal (Sprint) und Selina Capaul (Wurf/Speer) sind Mitglieder der Kader "Swiss Starters Future" für die kommende Saison 2024.

Resultate

Meldet bitte Eure Resultate per Mail an den Webmaster.
Resultatlisten publiziert Swiss Athletics fortlaufen hier.

Social Media

Ja, wir sind auch auf Facebook

Social Media

und auch auf Instagram

BTV Chur Leichtathletik

Verein mit Sitz in Chur
(nicht im Handelsregister eingetragen)
gegründet 1981

Sponsoren

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.

Einstellungen